Fort- & Weiterbildung

Jeder, der schon einmal versucht hat, ein Feuer anzuzünden, weiß, dass das nicht so leicht ist. Man braucht trockenes Holz, vielleicht einen „Anzünder“ und eine Flamme. Nicht immer gelingt es gleich, es ist Geduld und Geschick erforderlich.

Auch das Lernen und Lehren braucht bestimmte Voraussetzungen und Bedingungen. Entscheidend dafür sind einerseits das Interesse und die Bereitschaft der Lernenden für ein Thema, andererseits aber auch die Kunst des Lehrenden diese Bereitschaft didaktisch aufzunehmen und das Feuer des Lernens zu entfachen.

Ein leerer Eimer hingegen ist schnell gefüllt. In diesem Fall mit Theorie in Form von Buchstaben, Silben und Wörtern. Doch wie schnell kippt er um und ist wieder leer?

CoCoon hat sich darauf spezialisiert, das Feuer des Lernens zu zünden und am Brennen zu halten. Mit CoCoon werden Lernprozesse in Gang gesetzt, die auch dann noch Bestand haben, wenn sie nicht mehr begleitet werden.

Die Themen, Angebotsformate und Zielgruppen von CoCoon sind dabei so vielfältig wie die pädagogische Arbeit selbst.

Hier eine (kleine) Auswahl aus dem breiten Themenspektrum:

  • Rund um das Thema Führen und (An)leiten
  • Ganzheitliche Umsetzung der länderspezifischen Curricula (z.B. BayBEB, BayBL, länderübergreifender Bildungsplan Österreich)
  • Bild vom Kind / Ko-Konstruktion / Rollenverständnis der pädagogischen Fachkräfte
  • Konzeptions(weiter)entwicklung
  • Partizipation und Beschwerdemanagement
  • Inklusion
  • Übergänge im Bildungsverlauf
  • Essen / Schlafen / Pflege in der Kinderkrippe
  • Projekte statt Programme
  • Bildungsschatz Alltag / Spiel
  • Ethik in pädagogischen Beziehungen / Haltung
  • Kinderrechte / Kinderschutz
  • Bedürfnisorientierte Gestaltung der Lernumgebung & Raumgestaltung
  • Qualität aus Kindersicht
  • Tradition, Regeln, Rituale kritisch beleuchtet
  • Offene Arbeit
  • Teamentwicklung
  • Methodenseminare

 

CoCoon konzipiert für Sie gerne passgenaue Fort- oder Weiterbildungsmaßnahmen nach ihrem individuellen Bedarf, ganz egal ob es sich dabei um eine Inhouse-Teamschulung in der Einrichtung (Training on the job) oder ein Angebot für einen Fortbildungsanbieter handelt.

Wollen auch Sie ein Feuer entfachen und am Brennen erhalten? Dann sprechen Sie mich an! Ich freue mich darauf mit Ihnen zu „zündeln“!

Lehren heißt, ein Feuer zu entfachen und nicht einen leeren Eimer füllen. Heraklit